Grundstücksentwässerungen

Bildquelle: Ingenieurbüro Henschel


Nachdem in den letzten Jahren verstärkt kommunale und industriell-gewerbliche Kanalnetze untersucht und saniert worden sind, gerät nunmehr auch das "kleine" Kanalnetz privater Grundstücke in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung: Gemäß § 61a Landeswassergesetz sind in NRW die Grund- und Anschlussleitungen privater Kanalnetze auf ihre Funktionsfähigkeit und Dichtheit hin zu überprüfen. Die entsprechenden Nachweise sind gegenüber den Aufsichtsbehörden auf Nachfrage zu dokumentieren.

Unsere Beratungs-, Planungs- und Bauüberwachungsleistungen zur Thematik Grundstücksentwässerungslagen erbringen wir für Grundstücksbesitzer, Interessen bzw. Anwohnergemeinschaften und Immobilienunternehmen.
Nach erfolgreicher Dichtheitsprüfung erfolgt durch unsere Sachkundigen gemäß § 61a LWG, NRW, das Testat zur Vorlage bei den Überwachungsbehörden.

Ingenieurbüro Henschel

In der Marpe 11
45525 Hattingen
 
Tel.: 02324 919 530
Fax: 02324 919 5329

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok